Navigation
Malteser Jugend Deutschland

Das Projekt

 

Wir als Malteser Jugend können und möchten ein sicherer Ort für Kinder und Jugendliche sein. Zu diesem Zweck haben wir über mehrere Jahre hinweg unsere Ausbildungsvorschrift (AV 25) angepasst und schulen alle Gruppenleiter/innen und Helfer/innen zum Thema „Schutz vor sexualisierter Gewalt“.  

 

Auch in unseren Leitlinien haben wir diesen Vorsatz fest verankert: „Wir fördern die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu selbst bestimmten, eigenverantwortlich handelnden Persönlichkeiten“.

Wir glauben, dass unsere Jugendarbeit mit ihren Grundlagen und Zielen, das Erleben unserer Gemeinschaft und der Möglichkeit zum Ausprobieren von Verantwortungsübernahme und Mitbestimmung schon jetzt dafür sorgt, dass die Kinder und Jugendlichen in unseren Reihen gestärkt werden. Aber manchmal ist es wichtig, genau an dieser Stelle noch einmal genauer hinzusehen. Und deshalb hat sich ein Arbeitskreis gebildet, der sich in mehreren Sitzungen genau damit befasst hat.

Es geht darum, Kinder zu befähigen sich gegen jede Form von Missständen oder Gewalt zu wehren und diese anzeigen zu können, sei es im Umgang miteinander in der Gruppe, in der Klasse, im Internet oder Zuhause. Ziel ist es unseren Gruppenleiter/innen etwas mitzugeben, dass es ihnen leichter macht ihren Gruppenkindern und Jugendlichen spielerisch und methodisch zu zeigen, was richtig und was falsch ist, was gute und was schlechte Gefühle sind. Daher haben wir erarbeitet, wie wir unseren Kindern, Jugendlichen und Gruppenleiter/innen helfen können sich oder andere zu „stärken“.

Damit dies nicht nur zufällig, sondern auch konkret passiert, haben wir diese Arbeitshilfe und die dazugehörige „starke Kiste“ entworfen. In ihnen findet Ihr Methoden und Spielideen, aber auch ganze Gruppenstunden, die Ihr nutzen könnt um Eure Gruppenmitglieder zu stärken. Ihr seht das Werkzeug dazu bereits direkt vor euch. Wir nähern uns nun anhand verschiedener Zugänge dem Thema „Kinder stäken“ und Ihr werdet überrascht sein, wie vielfältig die Umsetzungsmöglichkeiten von nur einem Thema sein können!

Wenn Ihr weitere Ideen, Vorschläge oder Methoden habt, dann freuen wir uns, wenn Ihr die Kiste und Arbeitsmappe damit ergänzt und sie über das Kontaktformular direkt an uns schickt um sie mit anderen zu teilen.

Viel Spaß auf unserer Webseite!

Weitere Informationen