AKTUELLES

Ökumenischer Kirchentag 2021: Ausschreibung für die Gesamtleitung von Malteser Jugend und Johanniter-Jugend ist online

Vom 12.-16. Mai 2021 ist es wieder soweit! Der Ökumenische Kirchentag geht in Frankfurt am Main in die dritte Runde. Natürlich wollen wir uns dort mit einem breit gefächerten Angebot präsentieren - und das zusammen mit der Johanniter-Jugend! Schon jetzt laufen die ersten Gespräche zur Zusammenarbeit und Vernetzung. Wie wir es aus vergangenen Kirchen- und Katholik/innentagen gewohnt sind, werden die beiden Jugendverbände auch 2021 wieder in folgenden Bereichen aktiv sein:

  • Zentrum "barrierefrei" und Begleitdienst für Menschen mit Behinderung
  • Kinderbetreuung
  • Zentrum "Jugend" 
  • Motivationsteam
  • Bistro/Späti

Um den Auftritt auf dem ÖKT bestmöglich zu planen, möchten wir eine gemeinsame koordinierende Gesamtleitung einrichten. Diese besteht, gleichmäßig von MaJu und JJ besetzt, aus je einer Vertretung des BJRs, des BJFKs/der BJLtg und zwei Ehrenamtlichen. Um das Team der Gesamtleitung zu vervollständigen, suchen wir noch Dich als ehrenamtliche/n Engagierte/n! Im Folgenden sind sowohl das geplante Aufgabenprofil sowie verschiedene Kriterien aufgeführt, die Du bestenfalls erfüllen solltest. Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, dann schreibe uns bis zum 20.03.2020 eine E-Mail, sodass wir uns für ein persönliches telefonisches Gespräch verabreden können. Bei Fragen kannst Du Dich jederzeit sehr gerne im BJR (bundesjugendreferat(at)malteser(dot)org) oder bei Jannik aus dem BJFK (jannik.jacob(at)malteser(dot)org) melden.

Hier gibt es die Ausschreibung:


Gesucht: Helfer/innen für den Bundeswettbewerb in Lingen

Vom 19. bis 21. Juni. findet in Lingen in der Diözese Osnabrück der Bundeswettbewerb 2020 statt. Damit dieser zum Erfolg wird, benötigen wir wieder tatkräftige Unterstützung in Form von Helfern und Helferinnen, die uns bei der Durchführung des Wettbewerbes unterstützen.

Gesucht werden vor allem:

  • Schiedsrichter/innen für die Erste- Hilfe- Stationen und
  • Schiedsrichter/innen für die Fun-Stationen der Wettbewerbe.
  • Verletztendarsteller/innen,
  • Stationsverantwortliche und Stationshelfende
  • sowie Schminker/innen.    

Bei Interesse daran, bei der Durchführung des Bundeswettbewerbes zu unterstützen, so kann man sich direkt auf der Homepage "https://www.event-teilnehmer.de" als Helfer/in registrieren und anmelden. Die Unterkunft und Verpflegung erfolgt durch die Veranstaltungsleitung und wird durch diese sichergestellt. Eine Aufwandsentschädigung oder Fahrtkosten können nicht übernommen werden. Die Diözesen/Gliederungen sind jedoch angehalten das Engagement ihrer Helfer/innen durch die Übernahme der Fahrtkosten zu unterstützen. Im Vorfeld sollte hier jedoch Rücksprache mit den Verantwortlichen der Diözese/Gliederungen gehalten werden.

An- und Rückfragen zum Anmeldeprozess werden unter der folgenden E-Mailadresse beantwortet: S1.Buwe(at)malteser(dot)org.

Eine ausführliche Beschreibung des Anmeldeprozesses, sowie Voraussetzungen für die o.g. Tätigkeiten und die notwendigen Anmeldeunterlagen sind auf der Website bei den aktuellen Ausschreibungen zu finden..
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und Unterstützung!


Bundesjugendversammlung feiert 40. Geburtstag der Malteser Jugend

Zur 65. Bundesjugendversammlung trafen sich die Vertreter/innen der Malteser Jugend in der Stadt, in der sie 1979 gegründet wurde: Freiburg. Auf der Tagesodnung für die Versammlung standen einerseits die obligatorischen Berichte, andererseits aber auch als Hauptthemen die weitere Besprechung über eine mögliche Mitgliedschaft im Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und die Auseinandersetzung mit den Entwürfen einer neuen Jugend, sowie Verfahrens- und Wahlordnung.

Samstagabends gab es dann zur Feier des 40. Geburtstags ein Fest für alle Teilnehmenden mit tatkräftiger Unterstützung aus der Erzdiözese Freiburg und Gästen aus dem Präsidium und den anderen helfenden Jugendverbänden. Vor 40 Jahren hatte der Malteser Hilfsdienst auf seiner Bundesversammlung in Freiburg beschlossen, die Jugendarbeit offiziell im Jugendverband zu strukturieren, weshalb die Bundesjugendversammlung in dort ausgerichtet wurde.

Am 27. Oktober verabschiedete die Malteser Jugend dann noch ihren Bundesjugendseelsorger Matthias Struth. 15 Jahre lang begleitete Struth die Malteser Jugend - zunächst als Jugendseelsorger der Diözese Trier, dann viele Jahre als Bundesjugendseelsorger. Ebenfalls im Rahmen der Bundesjugenversammlung fand sein Abschied aus dem Bundesjugendführungskreis statt.



Großgruppenspiel für eure Geburtstagsfeier online!

Ihr wollt feiern und braucht noch eine Idee, wie ihr die Geburtstagsgruppenstunde, einen Tag im Lager oder eine Veranstaltung vorbereiten sollt? 

... Dann haben wir was für euch: Anlässlich des Geburtstages haben sich einige Ehrenamtliche, darunter Anna Ruppik, neue Diözesanjugendsprecherin der Diözese Limburg, ein paar Gedanken gemacht und sich für euch ein Großgruppenspiel nur für die Malteser Jugend ausgedacht.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr das Spiel mit eurer Gruppe vorbereitet und gemeinsam ein paar tolle Stunden gemeinsam erlebt. Denn auch im Rahmen unseres Jubiläumsjahres gilt: Glauben - Lachen - Helfen - Lernen!

Das Spiel und weitere Materialien rund um den 40. Geburtstag gibt es hier auf der Webseite.


Neues Kapitel für die Starke Kiste online!

Das neue Kapitel für die Starke Kiste zum Thema Kindermitbestimmung ist fertiggestellt.

Mit der Fertigstellung neigt sich die Arbeit des Arbeitskreises "Kinder stärken" nun dem Ende zu. Vor 5 Jahren war es uns ein Anliegen die Thematik Prävention nicht nur theoretisch, sondern vorallem praktisch und für unsere Gruppenleiterinnen, Gruppenleitern, Jugendlichen und Kindern niederschwellig und verständlich zur Tagesordnung zu machen. Dies ist uns mit der Starken Kiste und der Arbeitsmappe mit den Jahresschwerpunkten 

- Kinderrechte

- Medien

- Gesundheit 

- Mitbestimmung

geglückt. Die Arbeitsmaterialien werden uns noch lange in der Tätigkeit als Gruppenleitungen unterstützen und eine Kultur der Aufmerksamkeit und des guten Miteinanders auf Veranstaltungen, Lagern und Einsätzen fördern. Die neuen Materialien findet ihr hier.