Musik- und Singetreffen der Malteser Jugend

“Straßen auf und Straßen ab, schwirren die Gitarrenlieder! Seidne Vögel auf den Lippen...” Es ist soweit! Die Anmeldung für ein Fortbildungs-Wochenende voller Musik & Gemeinschaft ist online!

“Wer zuerst kommt...” - Die Bettenanzahl ist begrenzt. Wer ganz sicher gehen will, meldet sich deshalb am besten noch diesen Sommer an!


Wer?: Alle musikbegeisterten Mitglieder der Malteser Jugend ab 16 Jahren

Wann?: 12.-14.03.2021 - offizieller Anmeldeschluss: 01.11.2020

Wo?: Jugendburg Ludwigstein

Wie teuer?: 
Der Teilnahmebeitrag liegt bei 45€ für Schüler/innen und Studierende und 60€ für Erwerbstätige (zu zahlen per Überweisung vorab) & Freiraum für  eine freiwillige Spende vor Ort; dafür gibt es Übernachtungen, Verpflegung & Workshops; hinzu kommt ggf. noch „Kleingeld“ für Getränke am Abend.
Fahrtkosten können nicht übernommen werden. Wir empfehlen eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahnhof “Witzenhausen Nord” oder “Bad Sooden-Allendorf") und eine frühzeitige Buchung der Tickets.

Wie läuft's organisatorisch?:
Private/selbstorganisierte An- und Abreise; zweifache Übernachtung in Mehrbettzimmern (Fr-So); Vollverpflegung durch die Burg; tagsüber von Referenten/innen geleitete musikpraktische und theoretische Halb- und Ganztagesworkshops; abends thematische Musik-/Singerunden und gemeinsame Feier.
Wir wollen auch den Sonntag noch ausnutzen. Plant eure Abreise also für den frühen Abend ein.

Wie läuft das mit den Workshops?: 
Ob geübte/r Zuhörer/in, begeisterte/r Sänger/in, Besitzer/in eines Musikinstruments, versierte/r Musiker/in oder einfach nur Musikinteressierte/r: Für alle ist hier etwas dabei!
Ein bunter Haufen von Referent/innen aus verschiedenen Teilen von Deutschland freut sich auf die Burg Ludwigstein und die Malteser Jugend! Eine Nachricht zur verbindlichen Workshop-Wahl erhältst du nach deiner Anmeldung im Dezember 2020. Um die Workshops genau auf die Angemeldeten abzustimmen, fragen wir dich bereits in der Anmeldung vorab nach deinen Interessen.

Bekomme ich eine Fortbildungs-Bescheinigung?:
Na klar! Du kannst dir die Fortbildung sogar für deine JuLeiCa anrechnen lassen. Melde dich dazu einfach im Bundesjugendreferat!

Warum überhaupt?:
Im Jahr 2019 hat der Arbeitskreis „Musik in der Malteser Jugend“ seine Arbeit aufgenommen. Teil des umfangreichen Konzepts zur Förderung und Sicherung der Musikkultur in unserem Verband ist auch der Bereich „Stärken von musikpraktischen Kompetenzen“. Darunter fällt neben Online-Angeboten und Literaturtipps auch der Bereich der klassischen individuellen Fortbildung. Das Musik- und Singetreffen soll in diesem Sinne ein Leuchtturmprojekt sein und in die Malteser Jugend hineinstrahlen.

„Unser Ziel ist es nicht nur, zwei Jahre nach dem ersten AK Treffen ein schlüssiges Konzept zum Erhalt, zur Pflege und zur Weiterentwicklung des Kulturguts Musik in der Malteser Jugend präsentieren“, so der AK-Leiter Stefan Querner. „Wir wollen vor allem die Begeisterung für Musik und Singen weitergeben und möglichst viele Multiplikator/innen mit solidem musikalischen Handwerkszeug ausstatten. So kann das enorme Potenzial von Musik und gemeinsamem Singen für unsere verbandliche Zukunft voll ausgenutzt werden.“ 


Anmeldung zum Musik- und Singetreffen 2021

Die Anmeldung zum Musik- und Singewochenende basiert auf einer Online-Anmeldung. Das Online-Anmeldeformular funktioniert schnell und unkompliziert mit einem Klick auf den blauen Button.

Auf die üblichen Anmeldedokumente können wir leider nicht ganz verzichten. Wichtig ist, dass wir beides von dir benötigen, Online-Anmeldung und die ergänzenden Dokumente. 

Bitte lest Euch den Papierkram zuerst durch, bevor ihr mit dem Ausfüllen der Anmeldung beginnt.