Ausbildung und Weiterbildung in der Malteser Jugend

Die Malteser Jugend bietet eine Ausbildung an, die sich an den Standards der JuLeiCa und anderen Jugendverbänden orientiert.

Wir wollen eine fundierte und gute Ausbildung aller Jugendlichen gewährleisten, die in unserem Verband mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Dem zugrunde liegt die Ausbildundsgvorschrift 25 die alle Vorgaben dazu macht.

Gruppe Leiten I Kurse

Der Gruppe-Leiten-I-Kurs ist Teil 1 der Ausbildung zur Gruppenleitung in der Malteser Jugend. - Dein Einstieg in mehr Verantwortung als Gruppenleiterassistent*in - ob in der Schule oder in der Jugendgruppe.

                                   

Du hast Freude und Zeit, mit Kindern etwas zu unternehmen?
Du hast Lust eine Malteser Jugendgruppe mit zu leiten?
Du möchtest wissen, wie man professionell eine Gruppenstunde vorbereitet?
Du möchtest Malteser Helfer/in werden?

Dann bist Du hier genau richtig!
In dem Kurs ‚Gruppe Leiten 1’ erfährst Du alles, was Du wissen möchtest und brauchst, um eine Kinder- oder Jugendgruppe mit zu leiten. Und das alles in einer lockeren Atmosphäre!

Teilnahmevoraussetzungen:
-> Mindestalter 15 Jahre sowie Befürwortung durch das Diözesanjugendreferat
-> Teilnehmende erklären sich mit den Kursregeln einverstanden

 

Deutschlandweit finden in 2019 folgende Kurse statt:

01. - 03. Februar 2019 in Holle (Ausrichter: Bund)

15. - 17. März 2019 in Koblenz (Ausrichter: Region Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland)

15. - 17. März 2019 in Würzburg (Ausrichter: Region Bayern) - AV26: Kurs "Gruppe leiten I" für den Schulsanitätsdienst

12. - 15. April 2019 in Bornheim (Ausrichter: Diözese Köln)

15. - 18. April 2019 in Pfünz (Ausrichter: Region Bayern)

24. - 27. April 2019 in N.N. (Ausrichter: Region Baden-Württemberg)

25. - 28. April 2019 in Detmold (Ausrichter: Diözese Paderborn)

13. - 15. März 2019 in Koblenz (Ausrichter: Region Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland) - AV26: Kurs "Gruppe leiten I" für den Schulsanitätsdienst

Gruppe Leiten II Kurse

Der Gruppe-Leiten-II-Kurs ist nach der Praxisphase (Teil 2) Teil 3 der Ausbildung zur Gruppenleitung in der Malteser Jugend.
Dein Einstieg als verantwortliche Gruppenleitung der Malteser Jugend - ob in der Schule oder in der Jugendgruppe.

                                    

Eine erfolgreiche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen benötigt menschlich und fachlich qualifizierte Gruppenleitungen.
Dieser Kurs soll einen Grundstock an Wissen und Erfahrung vermitteln. Anders als in der Schule geht es aber nicht nur ums Lernen, sondern Geselligkeit, Kreativität, Gespräche und Spaß gehören auch dazu.

Teilnahmevoraussetzungen:
-> Mindestalter 18 Jahre (in Ausnahmefällen 16 Jahre) sowie Befürwortung durch das 
     Diözesanjugendreferat
-> Teilnehmende erklären sich mit den Kursregeln einverstanden
-> Vorweisung der Teilnahme am Kurs Gruppe leiten 1 oder eine
    entsprechende, vom Diözesanjugendreferat bestätigte Qualifikation
    (pädagogische Ausbildung, Helfergrundausbildung…)
-> gültiger Erste-Hilfe-Grundkurs (9 Unterrichtseinheiten) oder
    eine höherwertige Qualifikation, die nicht länger als drei Jahre
    zurückliegt. Bei länger zurückliegender Ausbildung ist ein Praxisnachweis zu
    erbringen
 

Deutschlandweit finden in 2019 folgende Kurse statt:

12. - 18. April 2019 in Aachen (Ausrichter: Diözese Aachen)

12. - 18. April 2019 in Körner-Volkenroda (Ausrichter: Region Nord-Ost)

29. Mai - 02. Juni in N.N. (Ausrichter: Region Baden-Württemberg)

15. - 21.Juli 2019 in Borken (Ausrichter: Diözese Münster)

04. - 06. Oktober und 30. Oktober - 03. November 2019 in Pfünz (Ausrichter: Region Bayern)

07. - 13. Oktober in Mainz (Ausrichter: Bund)

09. - 13. Oktober in N.N. (Ausrichter: Diözese Hamburg / Region Nord-Ost)

11. - 14. Oktober und 31.Oktober bis 03. November in N.N. (Ausrichter: Diözese Köln)

12. - 19. Oktober in Hagen (Ausrichter: Diözese Paderborn)

26. Oktober - 01. november in N.N. (Ausrichter: Region Baden-Württemberg)

Schulungsteamer/innen und Kursleiter/innen

Das Kursleiter/innenseminar dient der umfassenden und intensiven Vorbereitung auf die Tätigkeit als Kursleitung. Nach erfolgreichem Abschluss sind die Teilnehmenden zur Durchführung von Aus- und Weiterbildungskursen auf Diözesan- und Bundesebene berechtigt.

Das Seminar richtet sich an ehrenamtlich und hauptamtlich Engagierte in der Malteser Jugend ab 18 Jahren.


Teilnahmevoraussetzung:
-> Mehrjährige Erfahrung in der (Malteser) Jugendarbeit, idealerweise als aktive Gruppenleitung
-> Hospitation und Tätigkeit als Schulungs-Teamer/in bei mind. einem Kurs Gruppe Leiten 2 
     der Malteser Jugend
-> Durchführung und Anleitung von Einheiten bei Kursen Gl 1 und/oder Gl 2 Studium der 
     Ausbildungsvorschrift AV 25.
-> Interesse und Bereitschaft, sich aktiv in das Seminar einzubringen und eigene Methoden 
     mitzubringen bzw. zu entwickeln

 

Termin:
Das nächste Kursleiterseminar findet vorrausichtlich erst 2020 wieder statt.
 

Musik in der Malteser Jugend

Wer von euch schon mal im Bundesjugendlager war, der/die weiß: bei der Malteser Jugend hat Musik und Singen einen hohen Stellenwert. Es macht einen Teil der Kultur – nicht nur auf dem Bundeslager - aus.

Schon früh ist in der Malteser Jugend eigene Musik entstanden. Manche Lieder waren spontanes Ergebnis einer Situation, andere wurden in längerer Vorbereitung für Zeltlager oder anlässlich anderer wichtiger Ereignisse geschrieben.

Auf diesen unseren Schatz in Noten und Zeilen sind wir als Malteser Jugend stolz, daher freuen wir uns sehr, ihn in Form der Liedersammlung – kurz LieSa – gebündelt zu haben. Du kennst die LieSa noch nicht?? Mehr Informationen findest du auf der Bundeslager Webseite!

Damit die lange musikalische Tradition der Malteser Jugend nicht verloren geht, sondern weiter ausgebaut wird, hat sich eine Interessensgruppe „Musik in der Malteser Jugend“ im März mit einem Dialogpapier und möglichen Maßnahmen an die Bundesjugendversammlung gewandt. Wenn auch dir Musik in der Malteser Jugend sehr wichtig ist und du mehr über die Interessensgruppe erfahren möchtest, wende dich gerne das Bundesjugendreferat!