Kurse in der Gruppenleiter/innen-Ausbildung

Die Malteser Jugend bietet eine Gruppenleiter/innen-Ausbildung an, die sich an den Standards der JuLeiCa orientiert. In allen Kursen werden die Teilnehmenden dabei von ausgebildeten Kursleitungen und Schulungsteamer/innen angeleitet.

Wir wollen eine fundierte und gute Ausbildung aller Jugendlichen gewährleisten, die in unserem Verband mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Als Grundlage dafür dienen die Ausbildungsvorschriften 25 und 26, in denen alle Vorgaben festgehalten sind.

Der Werdegang von Gruppenleiter/innen staffelt sich in der Malteser Jugend in drei Teile: Als erstes kommt der Kurs "Gruppe leiten 1", dieser wird von einer Praxisphase gefolgt. Den Abschluss der Ausbildung bildet der Kurs "Gruppe leiten 2".

Grundsätzlich unterscheiden wir bei "Gruppe leiten 2" zwischen regionalen und Bundeskursen. Die Anmeldung bei regionalen Kursen wird von der ausrichtenden Diözese/Region koordiniert und Malteser Jugendliche aus diesem Gebiet dürfen sich vorrangig anmelden. Die Anmeldung zu Bundeskursen ist für alle interessierten Malteser Jugendlichen aus ganz Deutschland offen und die entsprechenden Anmeldeunterlagen sind weiter oben im Bereich "Aktuelle Ausschreibungen" zu finden.

Info! Nachdem uns Covid-19 (Corona) 2020 teilweise daran gehindert hat, Kurse stattfinden zu lassen, möchten  wir für 2021 alles daran setzen, die geplanten Kurse unter Beachtung der Covid-19-Regelungen, stattfinden zu lassen. Da es auch kurfristig zu Änderungen kommen kann, bitten wir Dich um Verständnis für mögliche kurzfristige Änderungen. Alle weiteren Infos findet Du in der jeweiligen Kursausschreibung! 

Kurse "Gruppe leiten I"

Kurse "Gruppe leiten I"

Der Gruppe-Leiten-I-Kurs ist Teil 1 der Ausbildung zur Gruppenleitung in der Malteser Jugend. - Dein Einstieg in mehr Verantwortung als Gruppenleiterassistent/in - ob in der Schule oder in der Jugendgruppe.

Du hast Freude und Zeit, mit Kindern etwas zu unternehmen?
Du hast Lust eine Malteser Jugendgruppe mit zu leiten?
Du möchtest wissen, wie man professionell eine Gruppenstunde vorbereitet?
Du möchtest Malteser Helfer/in werden?

Dann bist Du hier genau richtig!
Im Kurs "Gruppe Leiten 1" erfährst du alles, was du wissen möchtest und brauchst, um eine Kinder- oder Jugendgruppe mit zu leiten. Und das alles in einer lockeren Atmosphäre!

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Mindestalter 15 Jahre sowie Befürwortung durch das Diözesanjugendreferat
  • Teilnehmende erklären sich mit den Kursregeln einverstanden

Die unten stehenden Kurse finden bisher wie geplant statt; möglicherweise jedoch in abgewandelter Form und unter Beachtung der Covid-19-Hygienevorgaben! 

DatumKursartOrtAusrichterAnsprechperson
12. - 14.02.2021Kurs "Gruppe leiten 1"
nach AV 25
VechtaRegion Nord-Ost 
12. - 14.03.2021Kurs "Gruppe leiten 1"
nach AV 25
 Region Hessen/
Rheinland-Pfalz/
Saarland
 
29.03. - 01.04.2021Kurs "Gruppe leiten 1"
nach AV 25
PfünzRegion Bayern/
Thüringen
Steffen Düll
(Steffen.Duell@malteser.org;
Tel.:  0951-91780109) 
06. - 10.04.2021Kurs "Gruppe leiten 1"
nach AV 25
 Region Baden-
Württemberg
Nina Kohler
(Nina.Kohler@malteser.org;
Tel.: 0761-45525143)
10. - 12.09.2021Einstiegskurs
"Kompass"
nach AV 26
 Region Hessen/
Rheinland-Pfalz/
Saarland
 
Kurse "Gruppe leiten II"

Kurse "Gruppe leiten II"

Der Gruppe-Leiten-II-Kurs ist nach der Praxisphase (Teil 2) Teil 3 der Ausbildung zur Gruppenleitung in der Malteser Jugend. Dein Einstieg als verantwortliche Gruppenleitung der Malteser Jugend - ob in der Schule oder in der Jugendgruppe.         

Eine erfolgreiche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen benötigt menschlich und fachlich qualifizierte Gruppenleitungen.
Dieser Kurs soll einen Grundstock an Wissen und Erfahrung vermitteln. Anders als in der Schule geht es aber nicht nur ums Lernen, sondern auch Geselligkeit, Kreativität, Gespräche und Spaß.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre (in Ausnahmefällen 16 Jahre) sowie Befürwortung durch das Diözesanjugendreferat
  • Teilnehmende erklären sich mit den Kursregeln einverstanden
  • Vorweisung der Teilnahme am Kurs Gruppe leiten 1 oder eine entsprechende, vom Diözesanjugendreferat bestätigte Qualifikation (pädagogische Ausbildung, Malteser Grundausbildung, Kurs nach AV26 etc.)
  • gültiger Erste-Hilfe-Grundkurs (9 Unterrichtseinheiten) oder eine höherwertige Qualifikation, die nicht länger als drei Jahre zurückliegt. Bei länger zurückliegender Ausbildung ist ein Praxisnachweis zu erbringen.

Die unten stehenden Kurse finden bisher wie geplant statt; möglicherweise jedoch in abgewandelter Form und unter Beachtung der Covid-19-Hygienevorgaben! 

DatumKursartOrtAusrichterAnsprechperson
26.03. - 01.04.2021Kurs "Gruppe leiten 2"
(Bundeskurs)
ErfurtRegion Nord-Ost 
26.03. - 01.04.2021Kurs "Gruppe leiten 2"
(Regionalkurs; Teilnehmende aus Köln und Münster haben Vorrang)
BorkenDiözese Köln &
Diözese Münster
Köln: Gabriele Weber
(Gabriele.Weber@malteser.org; Tel.: 0221-69694841)
Münster: Annalena Witte (Annalena.Witte@malteser.org; Tel.: 0251-9712127)
15. - 17.10. & 12. - 14.11.2021Kurs "Gruppe leiten 2"
(Bundeskurs; ggf. wird ein Wochenende im Blended-Learning-Format ersetzt)
Trier & MainzRegion Hessen/
Rheinland-Pfalz/
Saarland
 
03. - 07.11.2021Kurs "Gruppe leiten 2" (Regionalkurs, Teilnehmende aus Bayern haben Vorrang)PfünzRegion Bayern/ThüringenSteffen Düll
(Steffen.Duell@malteser.org;
Tel.:  0951-91780109) 
Engagement als Kursleiter/in oder Schulungsteamer/in

Engagement als Kursleiter/in oder Schulungsteamer/in

Du möchtest selbst bei der Ausbildung der Gruppenleiter/innen mitarbeiten? Sprich am besten direkt dein zuständiges Diözesanjugendreferat an, um herauszufinden, wie du dich einbringen kannst. Wenn du Interesse an der Schulungsarbeit und vielleicht auch schon Erfahrung darin hast, kannst du dich als Schulungsteamer/in engagieren. Für die verantwortliche Leitung von Kursen bieten wir das Kursleitungsseminar an. (Wenn das nächste Seminar ansteht, siehst du das oben bei den aktuellen Ausschreibungen.)

 

Das Kursleitungsseminar dient der umfassenden und intensiven Vorbereitung auf die Tätigkeit als Kursleitung. Nach erfolgreichem Abschluss sind die Teilnehmenden zur Durchführung von Aus- und Weiterbildungskursen auf Diözesan- und Bundesebene berechtigt.

Das Seminar richtet sich an ehrenamtlich und hauptamtlich Engagierte in der Malteser Jugend ab 18 Jahren.

Teilnahmevoraussetzung:

  • Mehrjährige Erfahrung in der (Malteser) Jugendarbeit, idealerweise als aktive Gruppenleitung
  • Hospitation und Tätigkeit als Schulungs-Teamer/in bei mind. einem Kurs Gruppe Leiten 2 der Malteser Jugend
  • Durchführung und Anleitung von Einheiten bei Kursen Gl 1 und/oder Gl 2 Studium der Ausbildungsvorschrift AV 25.
  • Interesse und Bereitschaft, sich aktiv in das Seminar einzubringen und eigene Methoden mitzubringen bzw. zu entwickeln